Phoebe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Phoebe (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Phoebē
Genitiv Phoebēs
Dativ Phoebae
Akkusativ Phoebēn
Vokativ Phoebē
Ablativ Phoebē

Worttrennung:

Phoe·be, Genitiv: Phoe·bes

Bedeutungen:

[1] Mythologie: ursprünglich eine Titanin, die mit der Mondgöttin Diana gleichgesetzt wurde; Phöbe

Herkunft:

Entlehnung aus dem altgriechischen Φοίβη (Phoibē) → grc[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Diana

Beispiele:

[1] „nullus adhuc mundo praebebat lumina Titan, / nec nova crescendo reparabat cornua Phoebe, / nec circumfuso pendebat in aere tellus / ponderibus librata suis, nec bracchia longo / margine terrarum porrexerat Amphitrite, / utque erat et tellus illic et pontus et aer, / sic erat instabilis tellus, innabilis unda, / lucis egens aer: nulli sua forma manebat, / obstabatque aliis aliud, quia corpore in uno / frigida pugnabant calidis, umentia siccis, / mollia cum duris, sine pondere habentia pondus.“ (Ov. met. 1, 10–20)[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Phoebe
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „Phoebus“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 1692.
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „Phoebe

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „Phoebus“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 1692.
  2. Publius Ovidius Naso; William S. Anderson (Herausgeber): Metamorphoses. stereotype, 2. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2008, ISBN 978-3-598-71565-5 (Erstauflage 1982, Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana), Seite 1.