Paukal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Paukal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Paukal

die Paukale

Genitiv des Paukals

der Paukale

Dativ dem Paukal

den Paukalen

Akkusativ den Paukal

die Paukale

Nebenformen:

Paucalis

Worttrennung:

Pau·kal, Plural: Pau·ka·le

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Numerus in einigen Sprachen, der eine kleine Anzahl ausdrückt

Herkunft:

zu lateinisch paucus → la „gering, wenig“[1]

Gegenwörter:

[1] Singular, Plural, Dual, Paral, Trial

Oberbegriffe:

[1] Numerus

Beispiele:

[1] „Meine Ausführungen zur semantischen … Verwandtschaft der Kategorien »Trial« und »Paukal« implizieren allerdings nicht die Behauptung, dass jeder »Trial« zwangsläufig ein »Paukal« sein muss.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Paukal
[1] canoo.net „Paukal
[1] Duden online „Paukal
[1] wissen.de – Wörterbuch „Paukal
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Paukal“ auf wissen.de

Quellen:

  1. wissen.de – Wörterbuch „Paukal
  2. Thomas Gehling. ‚Ich‘, ‚du‘ und andere. Eine sprachtypologische Studie zu den grammatischen Kategorien »Person« und »Numerus«. Lit-Verlag, Münster 2004. ISBN 3-8258-6791-9. Seite 190