Papi

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Papi (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Papi

die Papis

Genitiv des Papis

der Papis

Dativ dem Papi

den Papis

Akkusativ den Papi

die Papis

Worttrennung:

Pa·pi, Plural: Pa·pis

Aussprache:

IPA: [ˈpapi]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Papi (Info)
Reime: -api

Bedeutungen:

[1] Koseform von Papa

Synonyme:

[1] Vati

Gegenwörter:

[1] Mami

Beispiele:

[1] Papi, kommst du bitte mal.
[1] Mein Papi steht morgens ungern auf.
[1] Der Papi nannte sich bei Hans-Jürgen „Vati“.
[1] „Ich bin der Hacker im System, ich schleich mich in die NATO ein, ich könnte auch ein Russe sein. Papi, schenk mir einen Computer! Hilfe für die ganze Familie! Liebling, nimm die Rüstungsspirale! Tanz den Gummitwist!“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

Mami und Papi

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Papi
[1] canoonet „Papi
[1] Duden online „Papi
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPapi
[1] The Free Dictionary „Papi

Quellen:

  1. Der Plan: Gummitwist. Abgerufen am 30. Dezember 2017.