Zum Inhalt springen

Oxidationsvermögen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Oxidationsvermögen (Deutsch)

[Bearbeiten]
Singular Plural
Nominativ das Oxidationsvermögen die Oxidationsvermögen
Genitiv des Oxidationsvermögens der Oxidationsvermögen
Dativ dem Oxidationsvermögen den Oxidationsvermögen
Akkusativ das Oxidationsvermögen die Oxidationsvermögen

Alternative Schreibweisen:

Oxydationsvermögen

Worttrennung:

Oxi·da·ti·ons·ver·mö·gen, Plural: Oxi·da·ti·ons·ver·mö·gen

Aussprache:

IPA: [ɔksidaˈt͡si̯oːnsfɛɐ̯ˌmøːɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Oxidationsvermögen (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: Kraft, Fähigkeit oder auch Vermögen, einen anderen Stoff zu oxidieren

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Oxidation und Vermögen, mit dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Reduktionsvermögen

Beispiele:

[1] „Dies lässt sich dadurch erklären, dass das Oxidationsvermögen eines Halogens in drei Teilschritte zerlegt werden kann und damit durch drei energetische Einflüsse bestimmt wird.“[1]
[1] „Elemente mit einem positiven Standardpotential besitzen ein größeres Oxidationsvermögen, wobei sie selbst reduziert werden.“[2]
[1] „Welcher Stoff aus der obigen Tabelle hat das stärkste Oxidationsvermögen, welcher das größte Reduktionsvermögen?“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] geringes/großes/hohes Oxidationsvermögen

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Oxidationsvermögen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Oxidationsvermögen
[1] Übersetzungsbeispiel Oxidationsvermögen www.linguee.de

Quellen:

  1. Halogene: Eine Einführung www.chemgapedia.de, abgerufen am 4. August 2014
  2. Nernst'sche Gleichung und elektrochemische Spannungsreihe(PDF; 120 KB) www.chemie-biologie.uni-siegen.de, abgerufen am 4. August 2014
  3. Redox-Reaktionen (Redox-Reihe) www.hamm-chemie.de, abgerufen am 4. August 2014