Ochsengespann

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ochsengespann (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Ochsengespann die Ochsengespanne
Genitiv des Ochsengespannes
des Ochsengespanns
der Ochsengespanne
Dativ dem Ochsengespann
dem Ochsengespanne
den Ochsengespannen
Akkusativ das Ochsengespann die Ochsengespanne

Worttrennung:

Och·sen·ge·spann, Plural: Och·sen·ge·span·ne

Aussprache:

IPA: [ˈɔksn̩ɡəˌʃpan]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ochsengespann (Info)

Bedeutungen:

[1] Gespann, bei dem Ochsen als Zugtiere verwendet werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus Ochse, Fugenelement -n und Gespann

Oberbegriffe:

[1] Gespann

Beispiele:

[1] „Wer Wagen und Pferde hatte oder ein Ochsengespann aufbieten konnte, verdiente in jenen Tagen ein schönes Stück Geld.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Ochsengespann
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ochsengespann
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOchsengespann
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Ochsengespann

Quellen:

  1. Josef Hofbauer → WP: Dorf in Scherben. Erschienen 1937. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).