Obstbau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Obstbau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Obstbau

Genitiv des Obstbaus
des Obstbaues

Dativ dem Obstbau

Akkusativ den Obstbau

Worttrennung:
Obst·bau, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈoːpstbaʊ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] der Anbau von Kernobst, Steinobst oder Beerenobst großflächig im Freiland

Synonyme:
[1] Obstanbau

Beispiele:
[1] In der Rheinebene zwischen Mainz und Bingen wird in großem Stil Obstbau betrieben.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Fachmann für Obstbau

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Obstbau
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Obstbau
[1] canoonet „Obstbau
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonObstbau