Nutzgarten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nutzgarten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Nutzgarten

die Nutzgärten

Genitiv des Nutzgartens

der Nutzgärten

Dativ dem Nutzgarten

den Nutzgärten

Akkusativ den Nutzgarten

die Nutzgärten

Worttrennung:

Nutz·gar·ten, Plural: Nutz·gär·ten

Aussprache:

IPA: [ˈnʊt͡sˌɡaʁtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nutzgarten (Info)

Bedeutungen:

[1] Garten, in dem Nutzpflanzen und keine Zierpflanzen sind

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs nutzen und dem Substantiv Garten[1]

Gegenwörter:

[1] Ziergarten

Oberbegriffe:

[1] Garten

Unterbegriffe:

[1] Gemüsegarten, Kräutergarten, Obstgarten

Beispiele:

[1] „Der mittelalterliche Klostergarten entstand ursprünglich als Nutzgarten zum Zweck monastischer Autarkie.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nutzgarten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nutzgarten
[*] canoonet „Nutzgarten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNutzgarten
[1] Duden online „Nutzgarten

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nutzgarten
  2. Wikipedia-Artikel „Klostergarten