Neujahrsspringen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neujahrsspringen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Neujahrsspringen

die Neujahrsspringen

Genitiv des Neujahrsspringens

der Neujahrsspringen

Dativ dem Neujahrsspringen

den Neujahrsspringen

Akkusativ das Neujahrsspringen

die Neujahrsspringen

Worttrennung:

Neu·jahrs·sprin·gen, Plural: Neu·jahrs·sprin·gen

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯jaːɐ̯sˌʃpʁɪŋən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Neujahrsspringen (Info)

Bedeutungen:

[1] Skispringen: Veranstaltung, die am Neujahrstag in Garmisch-Partenkirchen als Teil der Vierschanzentournee ausgetragen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Neujahr und Springen mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Springen, Veranstaltung

Beispiele:

[1] „Der Österreicher Thomas Diethart hat das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen gewonnen und damit auch die Führung in der Gesamtwertung übernommen.“[1]
[1] „Die deutschen Skispringer haben den erhofften Befreiungsschlag beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee verpasst und spielten erneut nur eine Nebenrolle.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Neujahrsspringen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neujahrsspringen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeujahrsspringen
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Neujahrsspringen

Quellen:

  1. Vierschanzentournee: Jungstar Diethart gewinnt Neujahrsspringen. In: Spiegel Online. 1. Januar 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 1. Januar 2014).
  2. Schlierenzauer siegt beim Neujahrsspringen. In: Zeit Online. 1. Januar 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 1. Januar 2014).