Neubaugebiet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neubaugebiet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Neubaugebiet

die Neubaugebiete

Genitiv des Neubaugebietes
des Neubaugebiets

der Neubaugebiete

Dativ dem Neubaugebiet
dem Neubaugebiete

den Neubaugebieten

Akkusativ das Neubaugebiet

die Neubaugebiete

Worttrennung:

Neu·bau·ge·biet, Plural: Neu·bau·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯baʊ̯ɡəˌbiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Neubaugebiet (Info)

Bedeutungen:

[1] neu erschlossene Fläche auf der Häuser gebaut wurden oder werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Neubau und Gebiet

Gegenwörter:

[1] Altbaugebiet

Oberbegriffe:

[1] Gebiet

Beispiele:

[1] In unserem Dorf gibt es mehrere Neubaugebiete.
[1] „In der Herzogstraße, die in einem Neubaugebiet lag, war es Schumann wiederum zu laut.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] altes/neues Neubaugebiet, in ein Neubaugebiet einziehen, in einem Neubaugebiet bauen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeubaugebiet
[1] The Free Dictionary „Neubaugebiet
[1] Duden online „Neubaugebiet
[1] wissen.de – Wörterbuch „Neubaugebiet
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Neubaugebiet

Quellen:

  1. Ulrich Meyer-Doerpinghaus: Am Zauberfluss. Szenen aus der rheinischen Romantik. zu Klampen, Springe 2015, ISBN 978-3-86674-514-8, Zitat Seite 223.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Baugebiet