Netzball

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Netzball (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Netzball

die Netzbälle

Genitiv des Netzballs
des Netzballes

der Netzbälle

Dativ dem Netzball
dem Netzballe

den Netzbällen

Akkusativ den Netzball

die Netzbälle

Worttrennung:

Netz·ball, Plural: Netz·bäl·le

Aussprache:

IPA: [ˈnɛt͡sˌbal]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Badminton, Tennis, Tischtennis, Volleyball: Ball, der bei der Überquerung das Netz streift

Herkunft:

Determinativkompositum aus Netz und Ball

Synonyme:

[1] Netzroller

Oberbegriffe:

[1] Ball

Beispiele:

[1] „Es dauerte bis zum siebten Spiel, ehe Lisicki mit einem unkontrollierbaren Netzball das erste Break zum 4:3 gelang.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Netzball
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Netzball
[*] canoo.net „Netzball
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Netzball
[1] Duden online „Netzball
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNetzball
[1] wissen.de – Wörterbuch „Netzball
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Netzball

Quellen:

  1. Sara Peschke: Tennis: Lisicki zieht sensationell ins Wimbledon-Finale ein. In: Spiegel Online. 4. Juli 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 16. August 2016).