Nanoauto

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nanoauto (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Nanoauto

die Nanoautos

Genitiv des Nanoautos

der Nanoautos

Dativ dem Nanoauto

den Nanoautos

Akkusativ das Nanoauto

die Nanoautos

[1] Chemische Struktur eines Nanoauto

Worttrennung:

Na·no·au·to, Plural: Na·no·au·tos

Aussprache:

IPA: [ˈnaːnoʔaʊ̯to]
Hörbeispiele: —, —

Bedeutungen:

[1] Nanotechnologie, Transport: Gefährt, das aus einem Molekül oder auch mehreren Molekülen gebaut wird

Herkunft:

Nomenbildung aus dem gebundenen Lexem Nano- und dem Substantiv Auto

Oberbegriffe:

[1] Auto, Nanovehikel

Unterbegriffe:

[1] Rice-Nanoauto

Beispiele:

[1] „Auch in der Nanowelt kann jetzt gefahren werden: Wissenschaftler haben das erste, aus nur einem einzigen Molekül bestehende „Nanoauto“ gebaut. Nach Ansicht der Forscher könnte dies ein erster wichtiger Schritt hin zu der Entwicklung weiterer molekularer Maschinen sein.“[1]
[1] „Hundertmal so viel Leistungsdichte wie ein BMW-Sechszylindermotor. Im vergangenen Jahr bereits machte ein Nanoauto Schlagzeilen, dessen vier Räder aus Buckyballs bestehen, kugelförmigen Kohlenstoffmolekülen. Wissenschaftler um James Tour von der texanischen Rice University hatten es gebaut.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nanoauto

Quellen:

  1. Nanoauto aus nur einem Molekül. scinexx.com, 21. Oktober 2005, archiviert vom Original am 21. Oktober 2005 abgerufen am 16. November 2014 (HTML, Deutsch, Quelle: Rice University).
  2. Nanoauto. In: Nr. 32. DWDS, 6. August 2007, archiviert vom Original am 6. August 2007 abgerufen am 16. November 2014 (HTML, Deutsch, Quelle: Die Zeit).