Nahum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nahum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2

Nominativ (der) Nahum die Nahume die Nahums

Genitiv (des Nahum)
(des Nahum)

Nahum
der Nahume der Nahums

Dativ (dem) Nahum den Nahumen den Nahums

Akkusativ (den) Nahum die Nahume die Nahums

siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Na·hum, Plural 1: Na·hu·me, Plural 2: Na·hums

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname
[2] ohne Plural, kurz für: Buch Nahum, Bestandteil des Tanach und des Alten Testaments der Bibel

Abkürzungen:

[2] Nah

Namensvarianten:

[1] Nachum, Naoum

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Nahum, Prophet des Alten Testaments der Bibel, Nahum Norbert Glatzer

Beispiele:

[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Nahum (Begriffsklärung)
[2] Wikipedia-Artikel „Nahum
[1] wissen.de – Vornamenlexikon „Nahum
[1] babynamespedia.com „Nahum
[1] behindthename.com „Nahum
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNahum
[1, 2] Duden online „Nahum