Mumu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mumu (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Mumu die Mumus
Genitiv der Mumu der Mumus
Dativ der Mumu den Mumus
Akkusativ die Mumu die Mumus

Worttrennung:

Mu·mu, Plural: Mu·mus

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mumu (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Vulva

Synonyme:

[1] Scheide, Muschi, Möse, Vagina

Gegenwörter:

[1] Schniedelwutz, weitere siehe Penis

Oberbegriffe:

[1] Körperteil

Beispiele:

[1] „Parallel dazu hat sich auch Muschi gehalten. In letzter Zeit ist Mumu im Kommen. Beides klingt Erwachsenen oft zu kleinmädchenhaft.“[1]
[1] „Immer wenn sie an ihren Liebsten dachte, zielte diese warme Welle auf ihre Mumu, dann rauschte es in ihrem Kopf, sie wurde verwirrt und hatte das Gefühl, gleich in Ohnmacht zu fallen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

Quellen:

  1. Welt Online: Vulvalogie: Das Mysterium des weiblichen Sexualorgans (11.11.2009), abgerufen am 08.01.2010.
  2. Maar: Blümchenporno. Internet http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/83974, abgerufen am 08.01.2010.