Morelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Morelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Morelle

die Morellen

Genitiv der Morelle

der Morellen

Dativ der Morelle

den Morellen

Akkusativ die Morelle

die Morellen

Worttrennung:
Mo·rel·le, Plural: Mo·rel·len

Aussprache:
IPA: [moˈʁɛlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Morelle (Info)
Reime: -ɛlə

Bedeutungen:
[1] Botanik: Sortengruppe der Sauerkirsche (Prunus cerasus)

Herkunft:
seit dem 17. Jahrhundert in der Fachsprache bezeugt; vermutlich Vermischung von MarilleAprikose“ und AmarelleSauerkirsche“; aus mittellateinisch amarellum; zu amarellussauer[1]

Oberbegriffe:
[1] Sauerkirsche, Sorte

Unterbegriffe:
[1] Schattenmorelle

Beispiele:
[1] Die Morellen tragen dieses Jahr gut.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Morelle
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „morelle
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Morelle
[1] canoonet „Morelle
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMorelle

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 631.