Monopson

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Monopson (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Monopson

die Monopsone

Genitiv des Monopsons

der Monopsone

Dativ dem Monopson

den Monopsonen

Akkusativ das Monopson

die Monopsone

Worttrennung:
Mo·n·op·son, Plural: Mo·n·op·so·ne

Aussprache:
IPA: [monɔˈpsoːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Monopson (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:
[1] Marktform, in der es nur einen Nachfrager gibt

Herkunft:
gebildet aus altgriechisch μόνος (mónos) → grcallein‘ und ὀψωνία (opsōnia) → grcEinkauf

Synonyme:
[1] Nachfragemonopol

Sinnverwandte Wörter:
[1] monopsonistische Konkurrenz

Gegenwörter:
[1] Oligopson, Polypson

Beispiele:
[1] „Da sich Vereine meist als Monopson verhalten, können diese aufgrund von vertraglichen Regulierungen niedrige Gehälter an die Sportler zahlen.“[1]

Wortbildungen:
Monopsonie, Monopsonist, monopsonistisch, Monopsonmacht, Monopsonmenge, Monopsonmodell, Monopsonnachfrager, Monopsonpreis, Teilmonopson

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Monopson
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Monopson
[*] canoonet „Monopson
[1] Duden online „Monopson

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: monophon