Mondkalender

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mondkalender (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Mondkalender

die Mondkalender

Genitiv des Mondkalenders

der Mondkalender

Dativ dem Mondkalender

den Mondkalendern

Akkusativ den Mondkalender

die Mondkalender

Worttrennung:

Mond·ka·len·der, Plural: Mond·ka·len·der

Aussprache:

IPA: [ˈmoːntkaˌlɛndɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Nachschlagewerk zu den Tagen und Mondmonaten eines Mondjahres, zu den Mondphasen im Jahresverlauf

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Mond und Kalender

Synonyme:

[1] Lunarkalender

Gegenwörter:

[1] gregorianischer Kalender, julianischer Kalender

Oberbegriffe:

[1] Kalender

Beispiele:

[1] In China gibt es neben dem westlichen gregorianischen Kalender für den offiziellen Gebrauch auch den traditionelle Mondkalender.
[1] „Auch die achte Ausgabe des erfolgreichen Mondkalenders informiert den Leser wieder auf bewährte Art und Weise darüber, welcher Tag sich zum Haare schneiden oder für den Diätbeginn am besten eignet.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mondkalender
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mondkalender
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Mondkalender
[1] Duden online „Mondkalender

Quellen: