Mittäter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mittäter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Mittäter die Mittäter
Genitiv des Mittäters der Mittäter
Dativ dem Mittäter den Mittätern
Akkusativ den Mittäter die Mittäter

Worttrennung:

Mit·tä·ter, Plural: Mit·tä·ter

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtˌtɛːtɐ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] an einer gemeinschaftlich begangenen Tat Beteiligter

Herkunft:

zusammengesetzt aus mit und Täter

Sinnverwandte Wörter:

[1] Komplize

Gegenwörter:

[1] Nebentäter

Weibliche Wortformen:

[1] Mittäterin

Beispiele:

[1] „Es muß nicht jeder Mittäter den ganzen strafbaren Tatbestand verwirklichen; vielmehr genügt eine vom gleichen bösen Vorsatz getragene, wenn auch zeitlich beschränkte Mitwirkung in irgendeiner Phase der Ausführung der Straftat auch ohne gleichzeitige Anwesenheit am Tatort, mithin ohne daß die Mittäter zugleich tätig werden müssen.“[1]

Wortbildungen:

Mittäterschaft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Mittäter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mittäter
[*] canoo.net „Mittäter
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Mittäter
[1] The Free Dictionary „Mittäter
[1] Duden online „Mittäter

Quellen:

  1. Rechtssatz des österreichischen OGH vom 23. November 1971