Mikrocontroller

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mikrocontroller (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Mikrocontroller

die Mikrocontroller

Genitiv des Mikrocontrollers

der Mikrocontroller

Dativ dem Mikrocontroller

den Mikrocontrollern

Akkusativ den Mikrocontroller

die Mikrocontroller

[1] Mikrocontroller von Rockwell

Alternative Schreibweisen:
Microcontroller

Worttrennung:
Mi·k·ro·con·trol·ler, Plural: Mi·k·ro·con·trol·ler

Aussprache:
IPA: [ˈmiːkʁokɔnˌtɹɔʊ̯lɐ], [ˈmiːkʁokɔnˌtʁoːlɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Informatik, Technik: sehr kleine Recheneinheit, die viele Komponenten (wie Peripheriefunktionen und Arbeitsspeicher) auf einem Mikrochip vereinigt

Abkürzungen:
[1] MCU, μC

Synonyme:
[1] μController

Oberbegriffe:
[1] Mikroprozessor, Halbleiterchip, Recheneinheit

Beispiele:
[1] „Das betreffe vor allem Mikrocontroller, die etwa in Digitalkameras oder digitalen Bilderrahmen stecken.“[1]

Wortbildungen:
[1] Mikrocontrollerkern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mikrocontroller
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMikrocontroller

Quellen:

  1. Sven Appel: USB 3.0: Ein Standard auf Speed. In: manager magazin (Online-Ausgabe). Abgerufen am 18. März 2011.