Marktforschung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Marktforschung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Marktforschung

die Marktforschungen

Genitiv der Marktforschung

der Marktforschungen

Dativ der Marktforschung

den Marktforschungen

Akkusativ die Marktforschung

die Marktforschungen

Worttrennung:

Markt·for·schung, Plural: Markt·for·schun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈmaʁktˌfɔʁʃʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Marktforschung (Info)

Bedeutungen:

[1] Untersuchung des Geschehens auf einem Markt, zum Beispiel durch die Analyse von Angebot, Nachfrage und Konsumverhalten

Abkürzungen:

[1] Mafo

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Markt und Forschung

Synonyme:

[1] Marktanalyse

Oberbegriffe:

[1] Forschung

Beispiele:

[1] Um Festzustellen, ob das neue Produkt auch Abnehmer findet, betreiben Unternehmen Marktforschung.
[1] Die Marktforschung stellt fest, dass das Konsumverhalten früher oder später sinkt, wenn Panik auf dem Finanzmarkt herrscht.

Wortbildungen:

Marktforscher, Marktforschungsinstitut

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Marktforschung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Marktforschung
[1] canoonet „Marktforschung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMarktforschung