Märtyrerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Märtyrerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Märtyrerin

die Märtyrerinnen

Genitiv der Märtyrerin

der Märtyrerinnen

Dativ der Märtyrerin

den Märtyrerinnen

Akkusativ die Märtyrerin

die Märtyrerinnen

Worttrennung:
Mär·ty·re·rin, Plural: Mär·ty·re·rin·nen

Aussprache:
IPA: [ˈmɛʁtyʁəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Märtyrerin (Info)

Bedeutungen:
[1] eine weibliche Person, die für ihren religiösen Glauben freiwillig den Tod, verursacht durch Außenstehende, erduldet

Herkunft:
Ableitung vom Substantiv Märtyrer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:
[1] Blutzeugin

Männliche Wortformen:
[1] Märtyrer

Beispiele:
[1] „Wiborada […] war eine Einsiedlerin in der Schweiz und ist eine Märtyrerin der katholischen Kirche.“

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Martyrerin, Märtyrerin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Märtyrerin
[1] canoonet „Märtyrerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMärtyrerin
[1] Duden online „Märtyrerin