Männersauna

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Männersauna (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ die Männersauna

die Männersaunen die Männersaunas

Genitiv der Männersauna

der Männersaunen der Männersaunas

Dativ der Männersauna

den Männersaunen den Männersaunas

Akkusativ die Männersauna

die Männersaunen die Männersaunas

Worttrennung:

Män·ner·sau·na, Plural 1: Män·ner·sau·nen, Plural 2: Män·ner·sau·nas

Aussprache:

IPA: [ˈmɛnɐˌzaʊ̯na]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Männersauna (Info)

Bedeutungen:

[1] Sauna, in die nur Männer Zugang haben

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mann und Sauna mit dem Fugenelement -er und Umlaut

Synonyme:

[1] Herrensauna

Gegenwörter:

[1] Damensauna, Frauensauna

Beispiele:

[1] „Die Männer benehmen sich meist zurückhaltend und trinken nicht so viel wie in einer reinen Männersauna.[1]
[1] „Montags kümmert sie sich ausschließlich um das Wohlbefinden des ‚starken Geschlechts‘ – Männersauna ist angesagt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Männersauna“ (Belege in Zeitungskorpora)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMännersauna

Quellen:

  1. Fresenius, Hanna: Sauna, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1987 [1974], S. 74; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Männersauna
  2. Berliner Zeitung, 3. Dezember 1996; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Männersauna