Lombardei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lombardei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Lombardei
Genitiv der Lombardei
Dativ der Lombardei
Akkusativ die Lombardei

Worttrennung:

Lom·bar·dei, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌlɔmbaʁˈdaɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lombardei (Info)
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] Region in Oberitalien

Beispiele:

[1] „Die Lombardei ist Italiens führende Wirtschaftsregion, wobei die Agglomeration um die Hauptstadt Mailand die wichtigste Rolle spielt.“[1]

Wortbildungen:

Lombardisch, lombardisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lombardei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLombardei
[1] The Free Dictionary „Lombardei
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 2488, Artikel „Lombardei“

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Lombardei

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Lombardie