Liegenschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liegenschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Liegenschaft

die Liegenschaften

Genitiv der Liegenschaft

der Liegenschaften

Dativ der Liegenschaft

den Liegenschaften

Akkusativ die Liegenschaft

die Liegenschaften

Worttrennung:

Lie·gen·schaft, Plural: Lie·gen·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈliːɡənˌʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Liegenschaft (Info)

Bedeutungen:

[1] ein oder mehrere Grundstücke oder Gebäude, die meist eine funktionale Einheit bilden

Abkürzungen:

[1] Liegensch.

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gebäude, Grundstück, Haus, Immobilie

Unterbegriffe:

[1] Gesamtliegenschaft

Beispiele:

[1] Die Liegenschaft am Ortsausgang wurde versteigert.
[1] „Nach der infrastrukturellen Adaptierung der Liegenschaft wurde das Hakoah-Stadion während der Pessach- und Osterfeiertage im April 1922 mit einem Fußballturnier eröffnet.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bebaute Liegenschaft, unbebaute Liegenschaft

Wortbildungen:

Adjektiv: liegenschaftsbezogen
Substantive: Liegenschaftsbewertung, Liegenschaftsmanagement, Liegenschaftsrecht, Liegenschaftsvertrag, Liegenschaftsverwalter, Liegenschaftsverwaltung, Liegenschaftszins

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Liegenschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Liegenschaft
[*] canoonet „Liegenschaft
[1] Duden online „Liegenschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLiegenschaft

Quellen:

  1. Wien Geschichte Wiki: „Hakoah“ (Stabilversion)