Lichtbogen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lichtbogen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Lichtbogen

die Lichtbogen die Lichtbögen

Genitiv des Lichtbogens

der Lichtbogen der Lichtbögen

Dativ dem Lichtbogen

den Lichtbogen den Lichtbögen

Akkusativ den Lichtbogen

die Lichtbogen die Lichtbögen

[1] Lichtbogen zwischen zwei Stahlnägeln

Worttrennung:

Licht·bo·gen, Plural 1: Licht·bo·gen, Plural 2: Licht·bö·gen

Aussprache:

IPA: [ˈlɪçtˌboːɡn̩]
Hörbeispiele: —, —

Bedeutungen:

[1] leuchtende elektrische Entladung zwischen zwei Elektroden

Herkunft:

Kompositum, zusammengesetzt aus Licht und Bogen

Oberbegriffe:

[1] Gasentladung

Unterbegriffe:

[1] Schaltlichtbogen, Störlichtbogen

Beispiele:

[1] Luft ist ein Isolator, bei sehr hohen Spannungen kann jedoch ein Lichtbogen überschlagen und Strom fließen.

Wortbildungen:

[1] Lichtbogenofen, Lichtbogenschweißen, Lichtbogensender, Lichtbogentriebwerk, Lichtbogenverdampfen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lichtbogen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lichtbogen
[*] canoo.net „Lichtbogen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLichtbogen