Kriminaler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kriminaler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Kriminaler Kriminale
Genitiv Kriminalen Kriminaler
Dativ Kriminalem Kriminalen
Akkusativ Kriminalen Kriminale
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Kriminale die Kriminalen
Genitiv des Kriminalen der Kriminalen
Dativ dem Kriminalen den Kriminalen
Akkusativ den Kriminalen die Kriminalen
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Kriminaler keine Kriminalen
Genitiv eines Kriminalen keiner Kriminalen
Dativ einem Kriminalen keinen Kriminalen
Akkusativ einen Kriminalen keine Kriminalen
Singular Plural
Nominativ der Kriminaler die Kriminaler
Genitiv des Kriminalers der Kriminaler
Dativ dem Kriminaler den Kriminalern
Akkusativ den Kriminaler die Kriminaler

Worttrennung:

Kri·mi·na·ler, Plural: Kri·mi·na·ler/Kri·mi·na·le

Aussprache:

IPA: [ˌkʀimiˈnaːlɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -aːlɐ

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: für die Verfolgung von Straftaten zuständiger Beamter im Polizeidienst

Synonyme:

[1] Kriminalbeamter

Weibliche Wortformen:

[1] Kriminalerin

Beispiele:

[1] „Auch das Din-A-4-Heftchen, mit dem sich sein Bruder stets nach Dienstschluss auf die Terrasse setzte, wobei er die Lesebrille aufsetzte und eine Zigarette rauchte, ist verschwunden. Penibel genau notierte der Kriminaler darin seine Gedanken.“[1]
[1] „Sie sah ihre Schwester mit dem Kriminaler tanzen, aber ihre Blicke gingen gleichmütig weiter.“[2]
[1] „Viele Kriminaler glauben zum Beispiel, sie hätten mit der Zeit ein Gespür für falsche Geständnisse entwickelt.“[3]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kriminaler
[*] canoo.net „Kriminaler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKriminaler
[1] The Free Dictionary „Kriminaler
[1] Duden online „Kriminaler_Substantiv
[1] wissen.de – Wörterbuch „Kriminaler
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Kriminaler“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Kriminaler
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kriminaler

Quellen:

  1. Julia Jüttner: Fall Natascha Kampusch: Der rätselhafte Tod des Oberst Kröll. In: Spiegel Online. 6. November 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 6. November 2013).
  2. Hans Herbert Grimm: Schlump. Roman. 2. Auflage. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014, ISBN 978-3-462-04609-0, Seite 219. Erstauflage 1928.
  3. Manfred Dworschak: Das eingebildete Leben. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 1, 2016, Seite 14-21 Zitat: Seite 21.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Krimineller