Konstantin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Konstantin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2

Nominativ (der) Konstantin die Konstantins die Konstantine

Genitiv (des Konstantin)
(des Konstantins)

Konstantins
der Konstantins der Konstantine

Dativ (dem) Konstantin den Konstantins den Konstantinen

Akkusativ (den) Konstantin die Konstantins die Konstantine

siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Alternative Schreibweisen:

Constantin

Worttrennung:

Kon·s·tan·tin, Plural 1: Kon·s·tan·tins, Plural 2: Kon·s·tan·ti·ne

Aussprache:

IPA: [ˈkɔnstantiːn], auch: [kɔnstanˈtiːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Abkürzungen:

[1] K.

Herkunft:

von lateinisch constans → la „beständig, standhaft“[1]

Namensvarianten:

[1] Constantine, Constantino, Constantinus, Konstantinos, Kostadin, Kosta, Kostis, Kostja, Koszta, Stanko

Weibliche Namensvarianten:

[1] Konstantine

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Konstantin der Große

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Konstantin
[1] wissen.de – Vornamenlexikon „Konstantin
[1] behindthename.com „Konstantin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKonstantin
[1] Duden online „Konstantin
[1] Vornamen von A bis Z. Über 10.000 Namen. Ein Lexikon mit Erläuterungen zu Herkunft und Bedeutung. Neuer Honos Verlag, Köln 2000, ISBN 3-8299-6026-3, Seite 245.

Quellen:

  1. Vornamen von A bis Z. Über 10.000 Namen. Ein Lexikon mit Erläuterungen zu Herkunft und Bedeutung. Neuer Honos Verlag, Köln 2000, ISBN 3-8299-6026-3, Seite 245.