Kokosmilch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kokosmilch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kokosmilch

Genitiv der Kokosmilch

Dativ der Kokosmilch

Akkusativ die Kokosmilch

[1] geöffnete Kokosnuss mit Kokosmilch
[2] eine Schüssel Kokosmilch

Worttrennung:
Ko·kos·milch, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈkoːkɔsˌmɪlç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] fälschlich: trinkbare, leicht trübe Flüssigkeit, die sich im Innern der Kokosnuss befindet
[2] Flüssigkeit, die entsteht, wenn das Fruchtfleisch der Kokosnuss mit Wasser püriert und die Mischung daraus anschließend durch ein Tuch hindurch ausgepresst wird

Synonyme:
[1] Kokoswasser

Beispiele:
[1] Sie schlug die Kokosnuss auf und trank die Kokosmilch mit einem Strohhalm.
[2] Er liebt die südostasiatische Küche und verarbeitet Unmengen von Kokosmilch.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Kokosmilch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kokosmilch
[1] The Free Dictionary „Kokosmilch
[2] Wikipedia-Artikel „Kokosmilch
[*] canoonet „Kokosmilch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKokosmilch