Kitt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kitt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kitt

die Kitte

Genitiv des Kittes
des Kitts

der Kitte

Dativ dem Kitt
dem Kitte

den Kitten

Akkusativ den Kitt

die Kitte

Worttrennung:

Kitt, Plural: Kit·te

Aussprache:

IPA: [kɪt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪt

Bedeutungen:

[1] plastische Masse zum Kleben und Abdichten

Herkunft:

mittelhochdeutsch küte, althochdeutsch kuti, quiti, „Harz“[1]

Oberbegriffe:

[1] Klebstoff, Dichtungsmasse

Unterbegriffe:

[1] Fensterkitt, Leinölkitt

Beispiele:

[1] „Alter versprödeter Kitt lässt sich am schonendsten durch kurze Bestrahlung mit kurzwelligen Infrarotstrahlen erweichen und dann leicht ausschaben.“[2]

Wortbildungen:

[1] kitten, Kittfalz, Verkittung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kitt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kitt
[1] canoo.net „Kitt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKitt
[1] Duden online „Kitt

Quellen:

  1. Duden online „Kit
  2. Wikipedia-Artikel „Kitt“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Kid, Kit