Kajak

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kajak (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, m[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ das Kajak der Kajak die Kajaks
Genitiv des Kajaks des Kajaks der Kajaks
Dativ dem Kajak dem Kajak den Kajaks
Akkusativ das Kajak den Kajak die Kajaks
[1] Kajak

Worttrennung:

Ka·jak, Plural: Ka·jaks

Aussprache:

IPA: [ˈkaːjak]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Bootstyp, der sich aus dem arktischen Paddelboot der Inuit entwickelt hat

Herkunft:

von Inuktitut: ᖃᔭᖅ (qajaq) =„ein einsitziges Männerboot“ im 17. Jahrhundert entlehnt [1][2]

Oberbegriffe:

[1] Boot

Unterbegriffe:

[1] Einerkajak, Eskimokajak, Faltkajak, Rennkajak, Schlauchkajak, Seekajak, Viererkajak, Wanderkajak, Wildwasserkajak, Zweierkajak

Beispiele:

[1] Wir waren eine Woche mit dem Kajak in Schweden unterwegs.

Wortbildungen:

Kajakeiner, Kajakfahrer, Kajakunfall, Kajakvierer, Kajakzweier


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kajak
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kajak
[1] canoo.net „Kajak
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKajak

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2, Seite 378.
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 Seite 460.