Kaffeepause

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kaffeepause (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kaffeepause die Kaffeepausen
Genitiv der Kaffeepause der Kaffeepausen
Dativ der Kaffeepause den Kaffeepausen
Akkusativ die Kaffeepause die Kaffeepausen

Worttrennung:

Kaf·fee·pau·se, Plural: Kaf·fee·pau·sen

Aussprache:

IPA: [ˈkafeˌpaʊ̯zə], auch, österreichisch nur: [kaˈfeːˌpaʊ̯zə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kaffeepause (Info), Lautsprecherbild Kaffeepause (Info)

Bedeutungen:

[1] kurze Pause, um Kaffee o. ä. zu trinken
[2] umgangssprachlich: in kurzer Zeit schnell eine Besorgung erledigen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kaffee und Pause

Oberbegriffe:

[1, 2] Pause

Beispiele:

[1] Erst um 14:30 Uhr findet die Kaffeepause statt.
[2] Er nutzt die Kaffeepause, um schnell zum Kiosk zu gehen, um Zeitungen zu kaufen.

Charakteristische Wortkombinationen:

Büro, Firma, Getränk, kurz, schnell

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKaffeepause