Jota

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jota (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Jota

die Jotas

Genitiv der Jota

der Jotas

Dativ der Jota

den Jotas

Akkusativ die Jota

die Jotas

Worttrennung:

Jo·ta, Plural: Jo·tas

Aussprache:

IPA: [ˈχoːta], [ˈχɔta]
Hörbeispiele:
Reime: -oːta, -ɔta

Bedeutungen:

[1] schneller spanischer Volkstanz ursprünglich aus der Provinz Aragón im 3/8- oder 3/4-Takt

Oberbegriffe:

[1] Tanz, Volkstanz

Beispiele:

[1] „Léonide Massine nahm eine Jota in sein Ballett Der Dreispitz auf.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Jota (Tanz)
[*] canoo.net „Jota
[1] Duden online „Jota_Tanz
[1] Horst Koegler, Klaus Kieser: Kleines Wörterbuch des Tanzes. Zweite neu bearbeitete Auflage. Reclam, Stuttgart 2006, ISBN 978-3-15-018421-9, DNB 977040968, Seite 73, Artikel „Jota“

Quellen:

  1. Horst Koegler, Klaus Kieser: Kleines Wörterbuch des Tanzes. Zweite neu bearbeitete Auflage. Reclam, Stuttgart 2006, ISBN 978-3-15-018421-9, DNB 977040968, Seite 73, Artikel „Jota“

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Jota

die Jotas

Genitiv des Jota
des Jotas

der Jotas

Dativ dem Jota

den Jotas

Akkusativ das Jota

die Jotas

Worttrennung:

Jo·ta, Plural: Jo·tas

Aussprache:

IPA: [ˈjoːta]
Hörbeispiele:
Reime: -oːta

Bedeutungen:

[1] der neunte Buchstabe des griechischen Alphabets
[2] übertragen: das allerkleinste, das allergeringste

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Iota.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Beispiele:

[2] „Ich will es gleich loswerden: Ich habe nicht ein Jota Tollkühnheit in mir, habe nicht die geringste Absicht, blindlings mein Leben zu riskieren.“[1]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Jota
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Jota
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jota
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonJota
[1, 2] The Free Dictionary „Jota
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Jota
[*] canoo.net „Jota
[1, 2] Duden online „Jota_kein_Bisschen_Buchstabe

Quellen:

  1. Andreas Altmann: Gebrauchsanweisung für die Welt. 8. Auflage. Piper, München/Berlin/Zürich 2016, ISBN 978-3-492-27608-5, Seite 182. Erstauflage 2012.