Jahreskarte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jahreskarte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Jahreskarte

die Jahreskarten

Genitiv der Jahreskarte

der Jahreskarten

Dativ der Jahreskarte

den Jahreskarten

Akkusativ die Jahreskarte

die Jahreskarten

Worttrennung:

Jah·res·kar·te, Plural: Jah·res·kar·ten

Aussprache:

IPA: [ˈjaːʁəsˌkaʁtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Eintrittskarte oder Fahrkarte, die ein Jahr lang gilt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Jahr und Karte sowie dem Fugenelement -es

Gegenwörter:

[1] Monatskarte, Tageskarte, Wochenkarte

Oberbegriffe:

[1] Zeitkarte, Karte

Unterbegriffe:

[1] VOR-Jahreskarte

Beispiele:

[1] „Das Planetarium war schön und groß, angenehm kühl im Sommer, beheizt im Winter, und das Jahresabo kostete weniger als die Jahreskarte für die Straßenbahn.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „[[w:Spezial:Suche/|]]“
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jahreskarte
[*] canoonet „Jahreskarte
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJahreskarte
[1] The Free Dictionary „Jahreskarte
[1] Duden online „Jahreskarte

Quellen:

  1. Wladimir Kaminer: Onkel Wanja kommt. Eine Reise durch die Nacht. Goldmann, München 2014, ISBN 978-3-442-47364-9, Seite 186.