J.

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

J. (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beispiele für die Verwendung

Alternative Schreibweisen:

[2] Jl., Journ.
[3] Jg.

Bedeutungen:

[1] Jahr
[2] Journal
[3] Jahrgang
[4] Abkürzung sämtlicher Namen, die mit J anfangen

Synonyme:

[1] a, a., an., A.

Beispiele:

[4] J. Müller steht da an der Tür.
[4] Der 17-jährige Kevin J. ist festgenommen worden.

Wortbildungen:

d. J.
[1] d. J., i. J., v. J., n. J., k. J., o. J., o. O. u. J.
[2] J.-Nr.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] Wikipedia-Artikel „J (Begriffsklärung)
[1, 2] Heinz Koblischke: Kleines Abkürzungsbuch. 3., neubearbeitete Auflage. VEB Bibliographisches Institut, Leipzig 1981, Seite 74

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: j., J, Ј (kyrillisch)