Islamophobie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Islamophobie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Islamophobie
Genitiv der Islamophobie
Dativ der Islamophobie
Akkusativ die Islamophobie

Worttrennung:

Is·la·mo·pho·bie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɪslamofoˈbiː]
Hörbeispiele: —
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] übersteigerte Angst vor dem Islam

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Islam und Phobie sowie dem Gleitlaut -o-

Synonyme:

[1] Islamphobie

Sinnverwandte Wörter:

[1] Islamfeindlichkeit

Oberbegriffe:

[1] Phobie

Beispiele:

[1] „Kleinste Kritik am Islam wird als Islamophobie gedeutet und der Absender als unverbesserlicher Islamfeind gebrandmarkt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Islamophobie
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Islamophobie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonIslamophobie
[1] Duden online „Islamophobie

Quellen:

  1. Tania Kambouri: Deutschland im Blaulicht. Notruf einer Polizistin. 4. Auflage. Piper, München, Berlin, Zürich 2015, ISBN 978-3-492-06024-0, Seite 112.