Intrigantin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Intrigantin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Intrigantin

die Intrigantinnen

Genitiv der Intrigantin

der Intrigantinnen

Dativ der Intrigantin

den Intrigantinnen

Akkusativ die Intrigantin

die Intrigantinnen

Worttrennung:

In·tri·gan·tin, Plural: In·tri·gan·tin·nen

Aussprache:

IPA: [ɪntʁiˈɡantɪn]
Hörbeispiele:
Reime: -antɪn

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die dazu neigt, zu intrigieren/anderen, ohne dass sie es merken, eine Falle zu stellen, um die eigenen Interessen zu verfolgen

Herkunft:

Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Intrigant mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Intrigant

Beispiele:

[1] „Vor der Gefahr, sich zum Kotzen edel zu finden, rettete sie nur der Gedanke, daß sie eigentlich abgefeimt und eine Intrigantin war.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Intrigantin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalIntrigantin
[1] The Free Dictionary „Intrigantin
[1] Duden online „Intrigantin

Quellen:

  1. Robert Neumann: Ein unmöglicher Sohn. Roman. Desch, München/Wien/Basel 1972, ISBN 3-420-04638-3, Seite 81.