Interdependenz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Interdependenz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Interdependenz

die Interdependenzen

Genitiv der Interdependenz

der Interdependenzen

Dativ der Interdependenz

den Interdependenzen

Akkusativ die Interdependenz

die Interdependenzen

Worttrennung:

In·ter·de·pen·denz, Plural: In·ter·de·pen·den·zen

Aussprache:

IPA: [ɪntɐdepɛnˈdɛnt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Interdependenz (Info)
Reime: -ɛnt͡s

Bedeutungen:

[1] gegenseitige Abhängigkeit

Herkunft:

Ableitung von Dependenz mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) inter-

Sinnverwandte Wörter:

[1] Abhängigkeit, Relation

Beispiele:

[1] Von Interdependenz in einer Beziehungsform redet man dann, wenn das Verhalten eines Partners das des anderen bedingt und umgekehrt. (Internetbeleg)
[1] „Nur durch Interdependenz läßt sich erhellen, was eine Wissenschaft kennzeichnet und auszeichnet.“[1]

Wortbildungen:

interdependent

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Interdependenz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Interdependenz
[*] canoonet „Interdependenz
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalInterdependenz
[1] The Free Dictionary „Interdependenz
[1] Duden online „Interdependenz
[1] Dietrich Homberger: Sachwörterbuch zur deutschen Sprache und Grammatik. Diesterweg, Frankfurt/Main 1989, ISBN 3-425-01074-3, Stichwort: Interdependenz, Seite 61.

Quellen:

  1. Knut Radbruch: Mathematik in den Geisteswissenschaften. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1989, ISBN 3-525-33552-0, Seite 20.