Innenbahn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Innenbahn (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Innenbahn

die Innenbahnen

Genitiv der Innenbahn

der Innenbahnen

Dativ der Innenbahn

den Innenbahnen

Akkusativ die Innenbahn

die Innenbahnen

[1] Läufer beim 1500-Meter-Lauf auf der Innenbahn
[2] Auf einer Innenbahn schlägt der Sieger an.

Worttrennung:

In·nen·bahn, Plural: In·nen·bah·nen

Aussprache:

IPA: [ˈɪnənˌbaːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Eisschnelllauf, Leichtathletik: innere und damit kürzeste der in ovaler Form um die Mitte des Stadions, der Halle et cetera angeordneten Strecken, auf denen die Sportler bestimmte Distanzen zurücklegen müssen
[2] Schwimmen: eine der mittigen, weit vom Rand entfernten Wettkampfstrecken im Schwimmbecken

Gegenwörter:

[1, 2] Außenbahn

Beispiele:

[1] Nachdem sie in einem Wettkampf auf die steinerne Kante zwischen Rasenfläche und Innenbahn getreten war und eine üble Verstauchung erlitten hatte, stieg Luzie auf Hammerwurf um.
[1] „Im direkten Duell der Generationen trat Pechstein, 39, mit der weißen Armbinde auf der Innenbahn gegen die Kollegin Jennifer Bay, 19, aus Dresden an.“[1]
[2] Die ersten Plätze belegten die Schwimmer auf den Innenbahnen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] The Free Dictionary „Innenbahn
[1, 2] Duden online „Innenbahn
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Innenbahn
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalInnenbahn

Quellen:

  1. Jörg Winterfeldt: Pechstein-Comeback bei Eisschnelllauf-WM: Die Frau, die aus der Kälte kommt. In: Frankfurter Rundschau. 10. März 2011, ISSN 0940-6980 (URL, abgerufen am 15. November 2013).