Iberien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Iberien (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Quellen für die Herkunftsangaben + Bedeutungen trennen, da sie eine unterschiedliche Herkunft haben könnten (vgl. http://en.wiktionary.org/wiki/Iberia

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Iberien
Genitiv (des Iberien)
(des Iberiens)

Iberiens
Dativ (dem) Iberien
Akkusativ (das) Iberien

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Iberien“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ibe·ri·en, kein Plural

Aussprache:

IPA: [iˈbeːʁiən]
Hörbeispiele:
Reime: -eːʁiən

Bedeutungen:

[1] Geografie: Region im Südwesten Europas. Sie ist die westlichste der drei südeuropäischen Halbinseln und trennt das Mittelmeer vom Atlantik
[2] antikes Reich im Kaukasus auf dem Gebiet des heutigen Georgien oberhalb von Kolchis

Herkunft:

von lateinisch Iberia → la, das vom Ebro (lateinisch Iberus → la) „durchflossene Land“

Synonyme:

[1] Iberische Halbinsel, Pyrenäenhalbinsel

Beispiele:

[1] „Der Autor Jan Marot ist freier Journalist für Iberien und den Maghreb und lebt in Granada, Spanien.“[1]
[2] „Iberien, das durch die Vernichtung Persiens unabhängig wurde daraufhin durch die neu entstandenen Staaten Armenien und Pontos bedroht.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Iberien
[1] Duden online „Iberien

Quellen:

  1. progress-online.at. Abgerufen am 15. Mai 2014.
  2. Wikipedia-Artikel „Iberien (Kaukasien)“ (Stabilversion)