Heliogravüre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heliogravüre (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Heliogravüre
Genitiv der Heliogravüre
Dativ der Heliogravüre
Akkusativ die Heliogravüre
[2] eine Heliogravüre (Constant Emile Puyo 1857-1933)

Worttrennung:

He·lio·gra·vü·re, kein Plural

Aussprache:

IPA: [heli̯oɡʁaˈvyːʁə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Heliogravüre (Info)
Reime: -yːʁə

Bedeutungen:

[1] Kunst: (veraltete) Technik zur Belichtung und Ätzung von Druckplatten mit Hilfe photochemischer Gelatineschichten; Teilbereich des Kupfertiefdrucks
[2] Kunst: Bild, künstlerischer Druck so (siehe [1]) hergestellt

Herkunft:

aus altgriechisch ἥλιος (hēlios) (= Sonne) und γράφειν (graphein) (= zeichnen) - mit Licht zeichnen [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Heliogravur, Sonnendruck, Lichtdruck, Fotogravüre, Fotogravure, Photogravüre, Klicotypie

Beispiele:

[1] Die Heliogravüre wurde von ihrem Erfinder nie zum Patent angemeldet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Heliogravüre
[1] Duden online „Heliogravüre