Halsschlagader

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Halsschlagader (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Halsschlagader die Halsschlagadern
Genitiv der Halsschlagader der Halsschlagadern
Dativ der Halsschlagader den Halsschlagadern
Akkusativ die Halsschlagader die Halsschlagadern
[1] Rechte Halsschlagader aus Gray's Anatomy (1918)

Worttrennung:

Hals·schlag·ader, Plural: Hals·schlag·adern

Aussprache:

IPA: [ˈhalsʃlaːkˌʔaːdɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Halsschlagader (Info)

Bedeutungen:

[1] Anatomie: großes Blutgefäß, das seitlich am Hals vom Brusteingang zum Kopf verläuft und sauerstoffreiches Blut zum Kopf transportiert

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Hals und Schlagader

Synonyme:

[1] Kopfschlagader, fachsprachlich: Carotis

Oberbegriffe:

[1] Schlagader

Beispiele:

[1] Mit einem Messerhieb durchtrennt der Räuber die Halsschlagader seines Opfers.
[1] „Vorsichtshalber tastete ich nach dem Puls ihrer Halsschlagader.“[1]
[1] „Dr. Wehling nimmt die Hand von der Halsschlagader.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Halsschlagader
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Halsschlagader
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Halsschlagader
[1] The Free Dictionary „Halsschlagader
[1] Duden online „Halsschlagader
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHalsschlagader

Quellen:

  1. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 20.
  2. Hansi Sondermann: Hexentotentanz und andere Kriminalgeschichten. Anthologie. Mecke Druck und Verlag, Duderstadt 2019, ISBN 978-3-86944-199-3, Seite 115.