Halbblut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Halbblut (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Halbblut

die Halbblute

Genitiv des Halbblutes
des Halbbluts

der Halbblute

Dativ dem Halbblut
dem Halbblute

den Halbbluten

Akkusativ das Halbblut

die Halbblute

Worttrennung:

Halb·blut, Plural: Halb·blu·te

Aussprache:

IPA: [ˈhalpˌbluːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Halbblut (Info)

Bedeutungen:

[1] Pferd, dessen Eltern einerseits Vollblut, andererseits Warmblüter sind
[2] Mensch, dessen Eltern verschiedenen ethnischen Gruppen angehören

Herkunft:

im 19. Jahrhundert Lehnübersetzung von englisch half-blood → en[1]
strukturell: Determinativkompositum aus halb und Blut

Sinnverwandte Wörter:

[2] Mischling

Oberbegriffe:

[1] Pferd
[2] Mensch

Unterbegriffe:

[2] Mestize, Mulatte

Beispiele:

[1]
[2] „Einer von ihnen, ein häßliches und brutal aussehendes Halbblut, nahm besonders mich aufs Korn.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, (2)] Wikipedia-Artikel „Halbblut
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Halbblut
[*] canoonet „Halbblut
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHalbblut
[1, 2] The Free Dictionary „Halbblut
[1, 2] Duden online „Halbblut

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2, Stichwort: „halb“.
  2. John Goldsmith: Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln 1987, ISBN 3-8025-5046-3, Seite 185. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.