Gummizelle

From Wiktionary
Jump to navigation Jump to search

Gummizelle (Deutsch)[edit]

Substantiv, f[edit]

Singular

Plural

Nominativ die Gummizelle

die Gummizellen

Genitiv der Gummizelle

der Gummizellen

Dativ der Gummizelle

den Gummizellen

Akkusativ die Gummizelle

die Gummizellen

Hyphenation:

Gum·mi·zel·le, Plural: Gum·mi·zel·len

Pronunciation:

IPA: [ˈɡʊmiˌt͡sɛlə]
Sound samples: Lautsprecherbild Gummizelle (Info)

Definitions:

[1] umgangssprachlich: kleiner, vollständig mit Weichmaterial ausgekleideter Raum in einer psychiatrischen Klinik, in den Patienten während eines Tobsuchtanfalls gesperrt werden können

Synonyms:

[1] Kriseninterventionsraum, Tobzelle, Weichzelle

Examples:

[1] „Dass die Los Angeles Times über ihn lästerte, er sei weniger ein Kommentator als ein Kandidat für eine Gummizelle, tat der Quote keinen Abbruch.“[1]

Translations[edit]

References and further information:
[1] Wikipedia-Artikel „Gummizelle
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gummizelle
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gummizelle
[1] canoonet „Gummizelle
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGummizelle
[1] The Free Dictionary „Gummizelle

Sources:

  1. Heike Buchter: Die wütende Stimme Amerikas. In: Zeit Online. 13. Januar 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 1. Juni 2012).