Grundton

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grundton (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Grundton

die Grundtöne

Genitiv des Grundtons
des Grundtones

der Grundtöne

Dativ dem Grundton
dem Grundtone

den Grundtönen

Akkusativ den Grundton

die Grundtöne

Worttrennung:

Grund·ton, Plural: Grund·tö·ne

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁʊntˌtoːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Grundton (Info)

Bedeutungen:

[1] Musik: erster Ton einer Tonleiter
[2] Musik: tiefster Ton eines Akkords, der aus Terzen aufgebaut ist
[3] Malerei, Farbe: der vorherrschende Farbton
[4] übertragen: die vorherrschende Meinung/Auffassung (die Gesprächsstimmung betreffend)

Oberbegriffe:

[1, 2] Ton

Beispiele:

[1, 2] Spiel noch mal den Grundton an.
[3] Der Grundton ist ein helles Gelb.
[4] Der Grundton der Gespräche war eigentlich ganz positiv.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Grundton
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Grundton
[1] canoonet „Grundton
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Grundton
[1–4] Duden online „Grundton