Grundloch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grundloch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Grundloch die Grundlöcher
Genitiv des Grundlochs der Grundlöcher
Dativ dem Grundloch
dem Grundloche
den Grundlöchern
Akkusativ das Grundloch die Grundlöcher
[1] links ein Sackloch als Kernloch, rechts mit geschnittenem Gewinde und dem rot markierten Grundloch

Worttrennung:

Grund·loch Plural: Grund·lö·cher

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁʊntlɔx]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Grundloch (Info)
Reime: -ʊntlɔx

Bedeutungen:

[1] Fertigungstechnik: unterer Teil eines Sacklochs mit Gewinde

Herkunft:

[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Grund und Loch

Oberbegriffe:

[1] Bohrung

Beispiele:

[1] Der Bereich des Grundlochs ist beim Sackloch nicht nutzbar.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Grundloch