Sackloch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sackloch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Sackloch die Sacklöcher
Genitiv des Sackloches
des Sacklochs
der Sacklöcher
Dativ dem Sackloch
dem Sackloche
den Sacklöchern
Akkusativ das Sackloch die Sacklöcher

Worttrennung:

Sack·loch Plural: Sack·lö·cher

Aussprache:

IPA: [ˈzakˌlɔx]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sackloch (Info)

Bedeutungen:

[1] Fertigungstechnik: Bohrung, die das Werkstück nicht vollständig durchdringt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Sack (der nur eine Öffnung hat) und Loch

Oberbegriffe:

[1] Bohrung

Beispiele:

[1] „Sacklöcher dienen meist der Befestigung oder Arretierung anderer Teile mittels Schrauben oder Stiften.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sackloch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sackloch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSackloch

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Sackloch