Goldfisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Goldfisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Goldfisch

die Goldfische

Genitiv des Goldfischs
des Goldfisches

der Goldfische

Dativ dem Goldfisch
dem Goldfische

den Goldfischen

Akkusativ den Goldfisch

die Goldfische

[1] Goldfisch

Worttrennung:
Gold·fisch, Plural: Gold·fi·sche

Aussprache:
IPA: [ˈɡɔltfɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Goldfisch (Info)

Bedeutungen:
[1] Ichthyologie: orangefarbener, ursprünglich aus Ostasien stammender Zierfisch, eine Unterart des Giebels

Herkunft:
zusammengesetzt aus Gold und Fisch, wegen der Farbe

Synonyme:
[1] wissenschaftlich: Carassius auratus auratus

Gegenwörter:
[1] Goldorfe

Oberbegriffe:
[1] Karausche, Weißfisch, Fisch, Wirbeltier, Tier

Unterbegriffe:
[1] Shubunkin, Wakin

Beispiele:
[1] Pass auf, dass die Katze den Goldfisch nicht frisst!

Wortbildungen:
[1] Goldfischglas, Goldfischteich

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Goldfisch
[1] Wiktionary-Verzeichnis Tiere
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Goldfisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Goldfisch
[1] canoonet „Goldfisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGoldfisch