Geschäftslokal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geschäftslokal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Geschäftslokal die Geschäftslokale
Genitiv des Geschäftslokales
des Geschäftslokals
der Geschäftslokale
Dativ dem Geschäftslokal
dem Geschäftslokale
den Geschäftslokalen
Akkusativ das Geschäftslokal die Geschäftslokale

Worttrennung:

Ge·schäfts·lo·kal, Plural: Ge·schäfts·lo·ka·le

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃɛft͡sloˌkaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Geschäftslokal (Info)

Bedeutungen:

[1] Räumlichkeit, in der ein Gewerbe ausgeübt werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Geschäft, Fugenelement -s und Lokal

Gegenwörter:

[1] Wohnung

Oberbegriffe:

[1] Immobilie, Gewerbeimmobilie

Beispiele:

[1] Wir müssen neue Geschäftslokale anmieten, dieses Gebäude hier wird demnächst abgerissen.
[1] „An der Straßenfront wurden auf seine Anordnung zwei Räume als Geschäftslokal hergerichtet.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Geschäftslokal
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geschäftslokal
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Geschäftslokal
[*] The Free Dictionary „Geschäftslokal
[1] Duden online „Geschäftslokal
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeschäftslokal

Quellen:

  1. Djin Ping Meh. Schlehenblüten in goldener Vase. Ullstein, Berlin/Frankfurt am Main 1987 (übersetzt von Otto und Artur Kibat), ISBN 3-549-06673-2, Seite 564. Chinesisches Original 1755.