Gaube

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gaube (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Gaube die Gauben
Genitiv der Gaube der Gauben
Dativ der Gaube den Gauben
Akkusativ die Gaube die Gauben
[1] Gauben

Nebenformen:

Gaupe

Worttrennung:

Gau·be, Plural: Gau·ben

Aussprache:

IPA: [ˈɡaʊ̯bə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gaube (Info)
Reime: -aʊ̯bə

Bedeutungen:

[1] Bauwesen: ein Aufbau im Dachbereich für die Anbringung senkrecht ausgerichteter Fenster

Herkunft:

Erbwort von spätmittelhochdeutsch gupeErker“, wahrscheinlich entstanden aus mittelhochdeutsch gupfe → gmh/gupf → gmhSpitze, Gipfel[1]

Synonyme:

[1] Dachgaube

Unterbegriffe:

[1] Fledermausgaube, Giebelgaube, Schleppgaube, Walmgaube

Beispiele:

[1] Das Fenster in der Gaube steht noch offen.
[1] "Eine Gaube vergrößert den nutzbaren Raum im Dachgeschoss."[2]

Wortbildungen:

[1] Dachgaube

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gaube
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gaube
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gaube
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGaube

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 641, Eintrag „Gaube“.
  2. Wikipedia-Artikel „Dachgaube