Gasflamme

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gasflamme (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gasflamme

die Gasflammen

Genitiv der Gasflamme

der Gasflammen

Dativ der Gasflamme

den Gasflammen

Akkusativ die Gasflamme

die Gasflammen

[1] eine Gasflamme auf einem Gasherd

Worttrennung:

Gas·flam·me, Plural: Gas·flam·men

Aussprache:

IPA: [ˈɡaːsˌflamə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Flamme, die beim Verbrennen von Gas entsteht

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Gas und Flamme

Oberbegriffe:

[1] Flamme

Beispiele:

[1] „Das zitternde Blau der Gasflamme spielt auf ihrem Körper.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Adjektiv: blaue / lodernde / offene Gasflamme
[1] mit Verb: eine Gasflamme anzünden / entzünden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gasflamme
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Gasflamme
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGasflamme
[1] The Free Dictionary „Gasflamme
[1] Duden online „Gasflamme

Quellen:

  1. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 63.