GFK

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

GFK (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das GFK
Genitiv des GFKs
Dativ dem GFK
Akkusativ das GFK
[1] Glasfaserverstärkung im GFK
[1] Hotzenblitz Buggy mit roter GFK-Karosserie

Aussprache:

IPA: [ɡeːʔɛfˈkaː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild GFK (Info)

Bedeutungen:

[1] Glasfaserverstärkter Kunststoff; Glasfaserkunststoff; Fiberglas
[2] Glasfaserkabel

Beispiele:

[1] „Jede Baugröße besteht wahlweise aus einer kombinierten Edelstahl-Vollkunststoffkonstruktion (GFK-Polyester) mit einem begehbaren Flachdach einschließlich GFK-Geländeranlage oder aus einer GFK-Vollkunststoffkonstruktion.“[1]
[1] „Der Verein der GFK-Klassiker ist aus einem von Martin Horstbrink und Dirk Kroll initiierten Freundeskreis von Liebhabern klassischer Yachten aus dem unverwüstlichen Werkstoff GFK hervorgegangen.“[2]
[1] „Im Jahre 1995 nutzten Planer, Ingenieure, Anwender und Betreiber zum ersten Mal die Gelegenheit, sich über den Werkstoff GFK auszutauschen und so ihr Wissen durch Fachvorträge zu erweitern.“[3]
[1] „Außer Sand enthält GFK den Kunststoff Polyester, der mit seinem hohen Heizwert viel fossile Primärenergie einspart.“[4]
[2] Sie können zwischen Glasfaserkabel (GFK) und Kupferkabel (KK) wählen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] GFK-Boot, GFK-Recycling, GFK-Ventilator, GFK-Verkleidung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „GFK
[1, 2] abkuerzungen.de „GFK
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGFK

Quellen:

  1. M-CTI Zellenkühltürme aus GFK oder Edelstahl(PDF; 685KB) www.m-cti.de, abgerufen am 16. Juni 2015
  2. GFK - Klassiker e.V. www.gfk-klassiker.de, abgerufen am 16. Juni 2015
  3. Die nächste Tagung GFK Unlimited findet voraussichtlich im Frühjahr 2017 statt. www.tuev-sued.de, abgerufen am 16. Juni 2015
  4. Durchbruch im GFK-Recycling www.fiberline.de, abgerufen am 16. Juni 2015

Abkürzung, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die GFK
Genitiv der GFKs
Dativ der GFK
Akkusativ die GFK

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Genfer Flüchtlingskonvention

Beispiele:

[1] Am 28. Juli 1951 wurde in Genf die UN-Flüchtlingskonvention (GFK) verabschiedet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „GFK
[1] abkuerzungen.de „GFK